Author Archives: Kerstin Kopp

Keine Konkurrenz zwischen Wild- und Honigbiene

Gibt es eine Nahrungskonkurrenz zwischen Wild- und Honigbiene? Verdrängt die Honigbiene ihre wilden Schwestern? Sollten Imker mit ihren Honigbienenvölkern aus den Naturschutzgebieten ausgeschlossen werden? Kritische Fragen, mit denen sich die Imkerschaft zunehmend auseinander setzen muss. Bisher wurden diese nicht selten pauschal verneint, doch stimmt das auch? Fakt ist, dass unsere Honigbienenvölker heutzutage durch Zucht, entsprechende […]

Vortrag Schlagwörter: ,

Schiffer fordert Artenschutzprogramm für wilde Völker

„Heute Vormittag habe ich mitten in Köln ein wildes Bienenvolk besucht, welches in unser Monitoring aufgenommen wurde. Es ist mehrjährig, und es ist gesund!“ Mit dieser freudigen Botschaft begann Torben Schiffer seinen Vortrag „Was wir aus der Natur lernen können“ auf Gut Leidenhausen in Köln. Eingeladen hatten der Kölner Imkerverein von 1882 e.V. und der […]

Versammlung Schlagwörter: ,

Vorstand bestätigt und erweitert

Bei der außerordentlichen Generalversammlung am 10. April wurde der bisher 4-köpfige Vorstand des Kölner Imkervereins von 1882 e.V. bereits zum 7. Mal in Folge in seiner bewährten Zusammensetzung bestätigt: Frank Mann als 1. Vorsitzender, Ralf Heipmann als 2. Vorsitzender, Wilfried Müngersdorff als Kassierer und Inge Fuhrmann als Schriftführerin. Neu hinzu gekommen ist das Amt der […]

Allgemein Schlagwörter: ,

Hilfe bei Bienengiftallergie

„Ich fühle mich hier richtig gut aufgehoben“, so Inge Fuhrmann, Schriftführerin des Kölner Imkervereins, welche sich seit einem knappen Jahr in der Kölner Uniklinik behandeln lässt. Wann ihre momentan leeren Beuten wieder Honigbienen beherbergen, das weiß sie noch nicht. „Bis zu 5 Jahre kann eine Behandlung dauern“, erklärt Dr. Franziska Peters, Ärztin in der Allergieambulanz […]

Gestresst ins neue Jahr

Jedes Jahr aufs Neue entwickelt sich rund um den Jahreswechsel die Diskussion über Sinn und Unsinn des Silvesterfeuerwerkes. Neben den Kosten, dem Feinstaub und dem Müllproblem sorgt die Knallerei auch für unglaublich viel Stress in der Tierwelt. Dass unsere Bienen ebenfalls in Unruhe geraten, macht der Bericht unseres Vereinsmitglieds Frank von Daak deutlich: „Meine Bienen […]

Honigprämierung 2018

Das hat es schon lange nicht mehr gegeben. Der Kölner Imkerverein von 1882 e.V. konnte bei der letzten Honigprämierung des Imkerverbands Rheinland sage und schreibe zwölf Gold- und drei Silbermedaillen erlangen. Anfang November 2018 wurden die Auszeichnungen im Rahmen eines Festaktes in Kottenheim an die stolzen Imker*innen übergeben. Der Kölner Veedelshonig kann sich also sehen, […]

Allgemein Schlagwörter: ,

Zweite weibliche Bienensachverständige

Der stetig wachsende Frauenanteil in den Imkervereinen macht dies überaus deutlich. In der Regel bewegen sich die Zahlen je nach Region zwischen 15 und 30% (Quelle: DBJ). Der Kölner Imkerverein von 1882 e.V. kann aktuell sogar eine Quote von knapp 35 % vorweisen (Stand Sept. 2018)! Eine dieser Imkerinnen ist Iris Pinkepank, Mitbegründerin der HonigConnection, […]