Urban Farming

Stadtimker in Köln

Städte sind bienenfreundlich. Die Städte bemühen sich darum, dass es in den Gärten und Parks bunt blüht.

Es fing damit an, dass der Birnbaum in Ralf Heipmanns Schrebergarten keine Früchte tragen wollte. Den Grund machte der Hobbygärtner schnell aus: Nur selten verirrte sich eine Biene oder Hummel in den Garten am Kölner Lentpark. Dem Baum fehlten die Bestäuber. Heipmann beschloss nachzuhelfen und zwei Bienenvölker in seinen Garten einziehen zu lassen. Das war […]

Mehr Lesen

Bienenwettflug

Team Blau gewinnt

Finkens Garten: die Oase im Kölner Süden, hier finden Sie unser Bienenhaus.

Jedes Jahr im April findet unser Bienentag in Finkens Garten statt. Auf dem wunderschönen Naturareal bieten wir einen ganzen Sonntag lang für Familien, Naturfreunde und Interessierte ein buntes Programm. Neben Bienenwettfliegen, Schauimkern, Honigverkostung, Kerzenbasteln und Filmvorführungen bieten auch unsere Partner interessante Programmpunkte; wie etwa den Verkauf von Gemüsejungpflanzen, den Blick in ein Schmetterlingsterrarium und vieles […]

Mehr Lesen

Demeter-Imkerin Nicole Saturna

Wesensgemäß Imkern

Die Imkerin aus St. Augustin stellt dem Kölner Imkerverein ihre Demeter-Betriebsweise vor.

„Die wesensgemäße Bienenhaltung ist eine Bienenhaltung, bei der die Bedürfnisse der Menschen und der Bienen im Gleichgewicht sind, das heißt, dass die Befriedigung menschlicher Bedürfnisse das Wohlbefinden und die Integrität des Bienenvolkes nicht schaden darf.“ Mit diesem wunderbaren Leitspruch der Bundesfachgruppe der Demeter-Imker leitete Nicole Saturna gestern Abend ihren Vortrag vor rund 50 Kölner Imkern […]

Mehr Lesen