Keine Konkurrenz zwischen Wild- und Honigbiene

Dr. Marika Harz konnte aufklären

Gibt es eine Nahrungskonkurrenz zwischen Wild- und Honigbiene? Verdrängt die Honigbiene ihre wilden Schwestern? Sollten Imker mit ihren Honigbienenvölkern aus den Naturschutzgebieten ausgeschlossen werden? Kritische Fragen, mit denen sich die Imkerschaft zunehmend auseinander setzen muss. Bisher wurden diese nicht selten pauschal verneint, doch stimmt das auch? Fakt ist, dass unsere Honigbienenvölker heutzutage durch Zucht, entsprechende […]

Mehr Lesen

Schiffer fordert Artenschutzprogramm für wilde Völker

Vortrag auf Gut Leidenhausen ausgebucht

„Heute Vormittag habe ich mitten in Köln ein wildes Bienenvolk besucht, welches in unser Monitoring aufgenommen wurde. Es ist mehrjährig, und es ist gesund!“ Mit dieser freudigen Botschaft begann Torben Schiffer seinen Vortrag „Was wir aus der Natur lernen können“ auf Gut Leidenhausen in Köln. Eingeladen hatten der Kölner Imkerverein von 1882 e.V. und der […]

Mehr Lesen

Trickfilmworkshop

Fantasie und viele tausend Bilder

Pizza, Pommes, Kuchen und eine Banane – dieses Futter haben Paula, Caroline und Alicia für ihre Raupe gebastelt. Mit Stopp-Motion-Technik entsteht jetzt ein Film, bei dem sich das grüne Tier über einen Baumstamm bewegt und die Leckereien futtert. Viel Fantasie steckt in der Geschichte der hungrigen Raupe, aber auch viel Geduld. Nicht nur das „Zubereiten“ […]

Mehr Lesen

Vorstand bestätigt und erweitert

Neuer Posten der 2. Kassiererin

Bei der außerordentlichen Generalversammlung am 10. April wurde der bisher 4-köpfige Vorstand des Kölner Imkervereins von 1882 e.V. bereits zum 7. Mal in Folge in seiner bewährten Zusammensetzung bestätigt: Frank Mann als 1. Vorsitzender, Ralf Heipmann als 2. Vorsitzender, Wilfried Müngersdorff als Kassierer und Inge Fuhrmann als Schriftführerin. Neu hinzu gekommen ist das Amt der […]

Mehr Lesen

Ausflug zum Apisticustag

Kölner Imker auf der Messe in Münster

Und das am Karnevals-Samstag! 35 Imkerinnen und Imker reisen nach Münster, um sich beim Apisticustag am 2.3.2019 zu informieren – und einzukaufen. Organisiert und finanziert hat den Ausflug der Kreisimkerverein Köln. Herzlichen Dank an Kerstin Kopp für Orga und Reiseleitung! 8.000 qm Ausstellungsfläche und 140 Aussteller aus 14 europäischen Ländern liegen vor den Imkern vom […]

Mehr Lesen