Achtung, Änderung: Außerordentliche Generalversammlung
10.04.2019 @ 18.30
10
apr

Aus gegebenen Anlass fällt der Vortrag Schwarmverhinderung aus.
Anstelle dessen findet eine außerordentliche Generalversammlung des Vereins statt...
Ort: Zum Alten Brauhaus, Severinstraße 51, 50678 Köln

Vortrag Torben Schiffer: Was wir aus der Natur lernen können
18.05.2019 @ 13.00
18
mai

Bienen chemiefrei zu halten ist möglich! Bestes Beispiel hierfür sind zahlreiche wild lebende Völker in unseren Wäldern, die bei weitem nicht ausgestorben sind. Über das Beelining haben wir bereits zahlreiche, mehrjährige Bienenvölker im Monitoring. Doch wie kann es sein, dass Bienen in der Natur überleben?“ Diese und weitere spannende Fragen wird Torben Schiffer im Rahmen seines Vortrags “Was wir aus der Natur lernen können“ auf Gut Leidenhausen beantworten. Neben der behandlungsfreien Bienenhaltung, die bspw. in großen Teilen von Wales und bei vielen Hobbyimkern in den Niederlanden bereits Realität ist, wird er auch auf die Bereiche Beutenklima, Biologie der Honigbiene, Populationsdynamik und natürliche Selektion eingehen. Schiffer (li. im Bild, zusammen mit Thomas D. Seeley) ist Mitarbeiter des HOBOS-Teams um Prof. Jürgen Tautz an der Universität Würzburg. Vor einigen Jahren machte er mit der Wiederentdeckung des Bücherskorpions, eines Gegenspielers der Varroamilbe, auf sich aufmerksam. Eine Veranstaltung von Kölner Imkerverein von 1882 e.V. und Bienenzuchtverein Porz. Anmeldung über: presse@koelner-imkerverein.de Wo: Gut Leidenhausen, Haus des Waldes, 51147 Köln, 13-18 Uhr Parken ausschließlich auf dem Parkplatz „Am Hirschgraben“. Eintritt frei. Bild: Torben Schiffer

2019-02-22
2019-04-10
2019-05-18
2019-03-20
2018-12-07
2019-02-06
2018-08-21
2018-09-02
2018-10-13
2018-09-07
2018-11-10
2018-08-18
2018-09-08
2018-06-30
2019-02-23
2018-07-07
2019-03-02
2018-08-20
2018-07-14
2018-06-13
2018-05-27
2018-05-24
2018-05-17
2018-05-16
2018-05-20
2018-05-09
kein Tag ausgewählt